1.6.4

Aktionsbündnis Osnabrück

News

Seite 1 von 22  > »

Feb 11, 2020
Kategorie: Aktuelles
Montag, den 24. Februar 2020 um 17.00 Uhr
in der Klause, Grüner Jäger, An der Katharinenkirche, Osnabrück.

Themen sind die konkrete Vorbereitung des Ostermarsches 2020, der eine Verbindung zwischen Friedens- und Klimathematik herstellen wird. Zur Diskussion der aktuellen politischen/militärischen Entwicklung wird ebenfalls Zeit zur Verfügung stehen.
Feb 3, 2020
Kategorie: Aktuelles

Ausstellung:

"Wirksam ohne Waffen" vom 5. März bis 31. Mai 2020

Öffnungszeit:    Dienstag - Freitag, 10 - 13 und 15 - 17 Uhr

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 7

Vortrag zur Ausstellungseröffnung:

"Gewaltfrei in Konflikte eingreifen -Menschen schützen, Konflikte nachhaltig bearbeiten"

Referentin: Dr. Christine Schweitzer, Bund für Soziale Verteidigung

Donnerstag, 5. März 2020, 19.30 Uhr

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Osnabrück, Markt 7

Vortrag mit Diskussion:

"Friedens- und Hoffnungsprojekte im Nahen und Mittleren Osten"

Referent: Clemens Ronnefeldt, Internationaler Versöhnungsbund

Mittwoch, 22. April 2020, 19.30 Uhr, VHS, Großer Saal

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei

(Kooperationsveranstaltungen von Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Volkshochschule Osnabrück und der Osnabrücker Friedensinitiative OFRI)

 

Jan 8, 2020
Kategorie: Aktuelles

Liebe FriedensfreundInnen,

die Osnabrücker Friedensinitiative OFRI trifft sich im Januar 2020 am:

Montag, den 27. Januar 2020 um 17.00 Uhr
in der Klause, Grüner Jäger, An der Katharinenkirche, Osnabrück.
CMS - 1.6.4 - Moindou
 

Britische Streitkräfte in Osnabrück

Apr 9, 2018

Friedensinitiative bringt Bürgermeisterin Mitgliedschaft bei „Mayors for Peace“ nahe


Bad Iburg – 20 Radler haben Bürgermeisterin Annette Niermann das Anliegen nahegebracht, Mitglied im internationalen Bündnis „Mayors for Peace“ zu werden.
Der Start der Tour auf Einladung der Osnabrücker Friedensinitiative war am Rathaus der Stadt Osnabrück erfolgt, die dem Bündnis bereits seit sieben Jahren angehört. 1982 durch den Bürgermeister von Hiroshima gegründet, setzen sich inzwischen über 7500 Städte und Gemeinden aus 163 Ländern in diesem weltweiten Zusammenschluss für den Verzicht auf Atomwaffen ein. Aus dem Landkreis Osnabrück sind bereits Hagen (seit 2014) und Bramsche (2017) Mitglied. Niermann sagte beim Empfang im Ratssaal zu, das Anliegen in der nächsten Ratssitzung zur Sprache zu bringen. Die Landesgartenschau ist aus OFRI-Sicht eine besonders gute Gelegenheit, auch gegenüber den vielen erwarteten Gästen ein Friedenssignal aus Bad Iburg in die Welt zu senden.