1.6.4

Aktionsbündnis Osnabrück

News

Seite 1 von 35  > »

Sep 28, 2022
Kategorie: Aktuelles
May 30, 2022
Kategorie: Aktuelles
Die nächsten OFRI-Termine: 20.6 + 4.7. + 8.8., jeweils 17 Uhr im Grünen Jäger, An der Katharinenkirche 1.
May 30, 2022
Kategorie: Aktuelles

Osnabrück – Welche Rückwirkung hat der russische Angriff auf die Ukraine für nicht-militärische Strategien wie das vor allem von kirchlichen Gruppen entwickelte Konzept „Sicherheit neu denken“? Zu dieser Frage nahm die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Katja Keul, auf Einladung der Osnabrücker Friedensinitiative Stellung.

CMS - 1.6.4 - Moindou
 

Aktuelles

Feb 24, 2022

Ofri zum Überfall Russlands auf die Ukraine


Erstellt von: Afemann



Wir sind entsetzt und verurteilen den militärischen Überfall der russischen Armee auf die Ukraine. Nach Ende des 2. Weltkrieg kommt es zum wiederholten Mal zu einem blutigen Krieg in Europa - und wieder ist es die Zivilbevölkerung, auf deren Rücken die geostrategischen Großmachtinteressen ausgetragen werden.

Wir fordern:

- Sofortige Einstellung der Kriegshandlungen

- Abzug des gesamten russischen Militärs aus der Ukraine

- Einberufung der UN-Vollversammlung (da der Sicherheitsrat blockiert ist) zur Verurteilung der der Charta der Vereinten Nationen widersprechenden Aggressionen und Beratung von Konsequenzen.

- Sofortige massive humanitäre Hilfe für die betroffene Bevölkerung und unbeschränkte Aufnahme von Flüchtlingen durch die EU!

- Wiederaufnahme der Verhandlungen unter Federführung der UN

- Sofortige Rückkehr zu den völkerrechtsverbindlichen Minsk II Verabredungen!

- Einberufung einer Konferenz für gemeinsame Sicherheit in Europa mit Russland

 

Mit einer Mahnwache will sich die Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI) am kommenden Samstag, 26.2., für Frieden in der Ukraine einsetzen. Nach dem 11.30 Uhr beginnenden Friedensgebet in der Marienkirche soll es um 11.45 Uhr vom Treffpunkt vor dem Rathaus in einem Schweigemarsch zum Jürgensort gehen. Dort wird es die Möglichkeit geben, eine Unterschriftenliste zu unterzeichnen, eigene Vorschläge auf einer Plakatwand niederzuschreiben und darüber ins Gespräch zu kommen.

Previous page: Home  Next page: Afghanistan