1.6.4

Aktionsbündnis Osnabrück

News

Seite 1 von 28  > »

Dec 3, 2021
Kategorie: Aktuelles

Am Mittwoch, den 1.12.21 demonstrierten die Osnabrücker Friedensinitiative OFRI und die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen DFG-VK Osnabrück gegen ein Manöver des Panzeraufklärungsbatallions 7 am Dörenberg zwischen Oesede und Bad Iburg.

Nov 22, 2021
Kategorie: Aktuelles
Liebe FriedensfreundInnen,
die Osnabrücker Friedensinitiative OFRI trifft sich im Oktober 2021 am:
Montag, den 22. November 2021 um 17.00 Uhr
in der Klause, Grüner Jäger, An der Katharinenkirche 1, Osnabrück.
Nov 22, 2021
Kategorie: Aktuelles

Am letzten Totensonntag, den 21. November 2021 ehrte die Osnabrücker Friedensinitiative am Kriegerdenkmal Römereschstraße/An der Netter Heide nicht die getöteten Soldaten, sondern die Menschen, die sich dem Morden auf den Schlachtfeldern widersetzten. Deserteuren, Kriegsdienstverweigerern und Wehrkraftzersetzern gilt unser Andenken und auch unsere Hochachtung.

CMS - 1.6.4 - Moindou
 

Aktuelles

Nov 11, 2006

Entführungen und Mißhandlungen - Hilfe für Gefangene in Tschetschenien


Erstellt von: Afemann
Raschid Osdojew wurde am 11. März 2004 von mutmaßlichen Angehörigen des russischen Inlandsgeheimdienstes (FSB) entführt und ist seitdem verschwunden. Ob der stellvertretende Staatsanwalt in der Republik Inguschetien noch lebt oder an welchem Ort er festgehalten wird, ist seitdem nicht bekannt. Über die Hintergründe dieses Falles und ähnlicher Menschenrechtsverletzungen berichtete auf Einladung von Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI) und Volkshochschule die Russland-Expertin von Amnesty International, Anja Kräutler.

Download PDF-Datei
Previous page: Home  Next page: Afghanistan