1.6.4

Aktionsbündnis Osnabrück

News

Seite 1 von 28  > »

Dec 3, 2021
Kategorie: Aktuelles

Am Mittwoch, den 1.12.21 demonstrierten die Osnabrücker Friedensinitiative OFRI und die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen DFG-VK Osnabrück gegen ein Manöver des Panzeraufklärungsbatallions 7 am Dörenberg zwischen Oesede und Bad Iburg.

Nov 22, 2021
Kategorie: Aktuelles
Liebe FriedensfreundInnen,
die Osnabrücker Friedensinitiative OFRI trifft sich im Oktober 2021 am:
Montag, den 22. November 2021 um 17.00 Uhr
in der Klause, Grüner Jäger, An der Katharinenkirche 1, Osnabrück.
Nov 22, 2021
Kategorie: Aktuelles

Am letzten Totensonntag, den 21. November 2021 ehrte die Osnabrücker Friedensinitiative am Kriegerdenkmal Römereschstraße/An der Netter Heide nicht die getöteten Soldaten, sondern die Menschen, die sich dem Morden auf den Schlachtfeldern widersetzten. Deserteuren, Kriegsdienstverweigerern und Wehrkraftzersetzern gilt unser Andenken und auch unsere Hochachtung.

CMS - 1.6.4 - Moindou
 

Aktuelles

Jul 17, 2010

Leserbrief zu “Tiefflüge über Nordhorn gehen weiter”


Leserbrief vom 17.7.2010 Johannes Bartelt

Nordhorn-Range
Warum sollen Mensch und Natur die Folgen der lärmenden Bomben-Tests in Nordhorn-Range weiter hinnehmen? Zur Unterstützung der Bundeswehr in Afghanistan, hieß es in der Verhandlung des Verwaltungsgerichts am 16. Juli. Wer aber soll dort mit Tiefstflügen bis auf 100 m bombardiert werden, wofür in Nordhorn geübt wird? Mit solchen Angriffen würden die Menschen doch noch mehr gegen das fremde Militär aufgebracht als das bisher schon der Fall ist. Am Hindukusch würde unsere Sicherheit nicht verteidigt, sondern gefährdet, indem Haß gegen die Länder wächst, die sich an der Besat-zung beteiligen. Es wird Zeit, daß Afghanistan und Nordhorn-Range zur Ruhe kommen. Landrat Kethorn verdient jedenfalls Unterstützung für den angekündigten Versuch, auf der politischen Ebene die vollständige Schließung des Platzes zu erreichen. Zudem sollten, trotz Versagung der Berufung, weitere rechtliche Möglichkeiten geprüft werden. Denn nicht überall müssen die Richter der Bundeswehr so wohl gesonnen sein, wie das nach meinem Eindruck während der Verhandlung in Osnabrück der Fall war.

Johannes Bartelt
Am Piepenbrink 6, 49124 Georgsmarienhütte

Tel.: 0170 6917 390
Previous page: Home  Next page: Afghanistan