1.6.4

Aktionsbündnis Osnabrück

News

Seite 1 von 36  > »

Nov 15, 2022
Kategorie: Aktuelles
Am diesjährigen „Volkstrauertag“ hat die OFRI erneut Deserteuren und Kriegsdienstverweigerern gedacht. Am sogenannten „Kriegerdenkmal“ an der Sedanstraße 60 waren Günter Gall mit Antikriegsliedern und Thomas Müller mit der anhängende Rede beteiligt. Die OFRI hat erreicht, dass die Stadt über die Zukunft dieser Denkmäler nachdenkt. Dazu wird im kommenden Jahr ein Vorschlag des AK Erinnerungskultur an den Kulturausschuss erwartet. Beteiligt ist ein Schüler*innen-Projekt des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums.
Nov 9, 2022
Kategorie: Aktuelles
Einladung zur Diskussion am
Donnerstag, 24.11.2022, 19.30 Uhr in der
Volkshochschule Osnabrück, Bergstraße 8, Osnabrück
Veranstaltungssaal
Oct 28, 2022
Kategorie: Aktuelles
Am 24.10.2022 verantaltete die OFRI mit Christine Schweitzer den Vortrag "Wie erreichen wir Frieden mit Russland?" Lesen Sie hier den Bericht.
CMS - 1.6.4 - Moindou
 

Aktuelles

May 11, 2014

Mahnwache für Ukraine-Frieden mit Russland


Osnabrück - Etwa 60 Menschen versammelten sich am Donnerstag an der
Dominikanerkirche zur Mahnwache unter dem Motto "Ukraine - gemeinsam mit
Russland Frieden schaffen".
Maria Ananieva, die vor 20 Jahren Odessa verlies, nahm Stellung zu den Gräueltaten Anfang Mai in dieser Stadt. Vertreter von OFRI (Osnabrücker Friedensinitiative) und VVN (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes) trugen ihre Forderungen für Deeskalation dieses Konfliktes vor. Symbolisch
wurden die Forderungen vor den Eingang des Rathauses getragen. Der Stadt des Friedens stehe es gut an, eigene Möglichkeiten für die Beendigung der Gewalt und des Unrechtes in dieser Region zu nutzen, so die einhellige Auffassung.















Previous page: Home  Next page: Afghanistan